Advertisement

30.04.2016 - LPGA Tour: 2. Runde Volunteers of America Texas Shootout Gewitter bringt den Zweitplan durcheinander

Gibt es denn kein Golfturnier auf der Welt, dass nicht vom Gewitterfronten heimgesucht werden? Scheinbar nicht, denn auch in Irving, Texas beim Volunteers of America Texas Shootout aus musste die zweite Runde wegen einem Gewitter unterbrochen werden und Das Spiel wird erst am Samstag fortgesetzt. Es scheint so, als wären die Golfturniere wettermäßig verhext.

Gal

Aktuell fehlt Sandra Gal ein Schlag zum Cut © Stoertebek  

Schauen wir kurz auf das Leaderboard. Dort müssen wir feststellen, dass Caroline Masson nach 11 gespielten Löchern bei even Par für den Tag liegt und mit insgesamt eins unter Par vom 18. auf den geteilten 33. Platz abrutschte. Sandra Gal schaffte es zwar eine 69 (-2) ins Clubhaus zu bringen, doch mit insgesamt zwei über Par muss die Düsseldorferin um den Cut zittern, der aktuell bei eins unter Par gezogen würde. Ebenso ergeht es Karrie Webb, die bei eins unter nach 12 Löchern für den Tag liegt, aber bei drei über für das Turnier. Stacy Lewis kämpft ebenfalls um den Cut. Die Australierin weist nach 11 Löchern ein Ergebnis von eins unter Par auf, liegt aber insgesamt bei zwei über Par. Bei Yani Tseng (even nach 12) und Lexi Thompson (even nach 10) schwinden mit jeweils vier über Par die Hoffnungen noch in die beiden Finalrunden einziehen zu können. Durch eine makellose 65 (-6) und 10 unter Par hat sich Gerina Piller an die Spitze des Leaderboards gesetzt. Ihr folgt durch 66 Schläge (-5) und neun unter Par Eun-Hee Ji. Beide können jedoch noch von Mi Jung Hur überholt werden, die mit drei unter nach 12 Löchern und acht unter Par Dritte ist.