Advertisement

07.03.2017 - 17.600 Besucher beim Auftakt der Golfsaison in Düsseldorf Rheingolf - die „Boot“ des Golfsports

Was die „Boot“ für den Wassersport, ist die Rheingolf Messe für Golf. Zur 19. Auflage der Rheingolf traf sich die Golfszene wieder in den Alten Schmiedehallen auf dem Areal Böhler. Bereits zum fünften Mal fand die deutsche Golfmesse in Düsseldorf statt.

Rheingolf

Was die Boot für den Wassersport, ist die Rheingolf Messe für Golf. Foto: Klaus Voit

Auf 8.500 qm präsentierten über 230 Aussteller aus 24 Nationen und Destinationen den 17.600 Besuchern alles, was Golfer interessiert. Veranstalter Michael Jacoby zog eine positive Bilanz: „Golf liegt weiter im Trend, besonders in der Zielgruppe ab 40 Jahren.“ Stargast war die Schwedin Sandra Carlborg. Die Berufsspielerin ist die aktuelle Weltmeisterin im Abschlagen. Sie schlägt den Ball über 300 Meter weit und beeindruckte im Golf-Simulator die Besucher.

Rheingolf

Der Spielerstar auf der Rheingolf 2017. Die Profispielerin Sandra Carlborg aus Schweden ist vierfache Longdrive–Weltmeisterin. Sie schlägt den Golfball mit 357 Metern fast doppelt so weit wie eine Amateurspielerin. Foto: Klaus Voit

2018 feiert die Rheingolf Messe ihr 20-jähriges Bestehen - vom 2. bis 4. März im Areal Böhler. Die Rheingolf wurde bis 2012 in Köln veranstaltet, 2017 schon zum fünften Mal in Düsseldorf. Zum kleinen Jubiläum überreichte Rheingolf-Chef Michael Jacoby einen Rheingolf-Ehren-Award an die Bürgermeisterin der Stadt Meerbusch, Frau Angelika Mielke-Westerlage und an den Leiter des Standorts Areal Böhler, Herrn Herbert von Seezen. Nächste Rheingolf Messe im AREAL BÖHLER: 2. - 4. März 2018.

Rheingolf

Zum kleinen Jubiläum, 5 Jahre Rheingolf Messe auf dem Areal Böhler, überreichte Rheingolf-Chef Michael Jacoby einen Ehrenskulptur an Angelika Mielke-Westerlage, Bürgermeisterin der Stadt Meerbusch und an Herbert von Seezen, Standortleiter Areal Böhler.

Leserkommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst.